fbpx

Sekundär-Schick macht BLAU 😉

welcome to my blog!

Hier findest du alles zu [dein Thema].

Wer kennt sie nicht, vielleicht nennst Du sie sogar Dein Eigen: die große blaue Einkaufstasche des schwedischen Möbelhauses! Irgendwie ist irgendwann dieses Teil zum Kult geworden. Und tatsächlich feiert diese Tasche namens FRAKTA in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum. ?

Was liegt also näher, als nicht auch mal mit FRAKTA zu experimentieren?

Und wie der Zufall so will, erhielt ich nen Anruf von IKEA Berlin-Lichtenberg mit der Bitte um Unterstützung beim „Swedish Design Showroom“ in den Rathenau-Hallen. Und schon bekam ich Mengen der blauen Taschen zum Experimentieren!

Ideen gibts viele, aber es sollen ja Workshops entstehen, die auch Nähanfänger*innen ermöglichen, mit ihrem eigenen Design-Objekt heim zu gehen! Das blaue Material ist schon sehr steif und stellte sich als echt störrisch in der Verarbeitung heraus ✂️? Aber ich bin ja ne Fighterin! ?

Entstandene Favoriten sind nun die Blumenampeln, die auch vor Ort zur Dekoration dienen, eine Bauchtasche und – schon deutlich anspruchsvoller – der stylische Bucket-Hat.

Und wenn Du nun auch schon ganz heiß darauf bist, dies mal auszuprobieren: komm in die Rathenauhallen in Schöneweide! Wann genau meine Workshops dort sind, gebe ich in Kürze bekannt.

Aber auch an den anderen Tagen (außer montags) bis zum 3.10.2021 lohnt sich ein Ausflug nach Schöneweide: es gibt zahlreiche Aktionen, Kinofilme und Du kannst auch gaaanz viele Designer-Stücke sehen, die aus der guten blauen Tasche entstanden sind. Und das Ganze ist for Free! Ist nämlich initiiert von der Schwedischen Botschaft.

Mehr Infos, was genau wann sein wird, findest Du auf der Webseite, da gibts auch nen konkreten Zeitplan: https://www.swedenabroad.se/de/botschaften/deutschland-berlin/aktuelle-projekte/lars-wallin/eventliste-lars-wallin/

Das ist eine Zwischenüberschrift (h2)

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Das ist eine Unterüberschrift (h3)

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Das ist eine Unterüberschrift (h3)

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Das ist eine Zwischenüberschrift (h2)

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

[Dein Call to Action um einen Kommentar zu hinterlassen]

Wie ich wurde, was ich bin: Mein Weg zur SEKUNDÄR-SCHiCKse

Mein WAS Viele kleine und große Momente, Begegnungen und Wendungen haben mich zu meinem heutigen WAS geführt. Doch WAS bin ich heute eigentlich? Und WAS wollte ich als Kind immer werden? Diesen...

Meine neusten Blogartikel

Hurra: ich bin ein Glückskeks 🥳 (-Podcast)

Hurra: ich bin ein Glückskeks 🥳 (-Podcast)

Im Podcast plauern wir über die Anfänge meiner kreativen Tätigkeit, sowie über mein Online-Upcycling-Programm „Die Kleiderschrank-Kur“. Ganz klar geht es auch um das Glücksgefühl, welches sich beim kreativen Tätigwerden einstellt. Und dabei wurde es fast schon ein wenig philosphisch.

mehr lesen
UPCYCLING-Blumenampel aus Frakta-Tasche

UPCYCLING-Blumenampel aus Frakta-Tasche

Ein alter Blogbeitrag, den ich auf die neue Seite rüber retten wollte. Ich hatte ja über die Upcycling-Dekoration fürs Schedische Möbelhaus berichtet. Einige fragten nach den kleinen Blumenampeln. Diese sind recht einfach herzustellen - hier kommt für Dich die...

mehr lesen
UPCYCLING-Anleitung für Eierbecher aus Glas

UPCYCLING-Anleitung für Eierbecher aus Glas

Ein alter Blogbeitrag, den ich auf die neue Seite rüber retten wollte. Ich habe ja schon Einige Dinge aus Altglas gestaltet. Heute habe ich eine schnelle und einfach durchzuführende Aktion für Dich: Eierbecher aus alten Weinflaschen Das wird benötigt: leere...

mehr lesen

Bereit um [Schmerzpunkt] und mit [Warum deines Wunschkunden] zu starten?

Meine Arbeit beginnt da, wo andere Sachen wegwerfen.
Hier erfährst du mehr darüber, wie ich dir helfen kann.

Mini-Live-Workshop

Modisch gekleidet sein, ohne ständig neu zu kaufen.

Verfolge mich!

Du willst mehr lesen? Dann schau mal hier!

Wie ich wurde, was ich bin: Mein Weg zur SEKUNDÄR-SCHiCKse

Wie ich wurde, was ich bin: Mein Weg zur SEKUNDÄR-SCHiCKse

Mein WAS Viele kleine und große Momente, Begegnungen und Wendungen haben mich zu meinem heutigen WAS geführt. Doch WAS bin ich heute eigentlich? Und WAS wollte ich als Kind immer werden? Diesen Fragen versuche ich heute mal nachzugehen. Ein paar davon werden...

Hurra: ich bin ein Glückskeks 🥳 (-Podcast)

Hurra: ich bin ein Glückskeks 🥳 (-Podcast)

Hurra: ich bin ein Glückskeks (-Podcast) 🥳 Na wenn das mal kein super Start in das neue Jahr ist: soeben ist ein neuer Glückskeks-Podcast erschienen. Und wer spielt in der aktuellen Ausgabe die Hauptrolle?! (Trommel-Wirbel) meine Eine Wenigkeit! Yippiejippieyeah!Ein...